Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    xrawrx

    vickylaus
    marzipankeksi
    chirurg007
    poldi17
   
    sunrise1313

    - mehr Freunde


http://myblog.de/flotsch01

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
...just thinking that there were some bad changes

Hmmm....ich hab wirklich keine Ahnung warum ich nach all den monaten jetzt mal wieder was hier her schreib. Vielleicht weil ich mir denk, dass sowieso keiner das liest und ich trotzden meine ganzen meinungen sagen kann und alles loswerden kann, was ich so zu sagen hab. Außerdem bin ich seit drei tagen zu haus und langweil mich zu tode.  Alos...ich hab in letzter Zeit wieder mal seeeehr viel nachgedacht und, ich weiß nicht genau, aber die alten Zeiten waren schon schön =) Ich glaub ich bin langsam der einzige, der jetzt noch teilweise (und das gehört unterstrichen - TEILWEISE) in die vergangenheit blickt. Ich rede jetzt nur vom ganzen Freundeskreis und von sonst nichts, damit ich gleich alle gerüchte vom tisch fege, die vielleicht aufkommen könnten. Aber wenn ich eben an all diese zeiten zurückdenken, wo wir und noch "unter normalen Zuständen" getroffen haben und uns dann vielleicht eine dvd angschaut haben oder einfach nur irgendwo rumgehangen sind. Das war schon immer ziemlich lustig. Aber was ist nur aus dieser Zeit geworden? Jetzt hassen sich die meisten untereinander. Es gibt kaum jemanden der nicht auf irgendjemanden schlecht zu sprechen ist (jedenfalls fällt mir jetzt grad niemand ein). Und anstatt dass wir uns beim italiener in Neunkirchen treffen oder in der stadt um einen film zu drehen gehen jetzt so gut wie alle nach Neustadt und saufen sich zu. Ich will niemanden kritisieren...ich mein...ich machs ja selber auch, aber ehrlich gsagt, wenn man mal genau darüber nachdenkt, dann kommt da einfach nichts sinnvolles raus. Ich mein...da fährt man um 9 nach Neustadt und um 10 is ma dann meistens angsoffen und nicht mehr in der Lage normale Gespräche miteinander zu führen. Ich erinner mich gern an die Zeiten zurück wo wie uns noch im stadtcafe getroffen haben und dann so viel blödsinn gmacht haben, OHNE dass ma uns zugsauft haben. Es is ja dann auch schön, wenn man sich daran erinnert was man am vortag so alles erlebt hat, und nicht so wie bei neustadt, dass ma in der früh so an kater hat dass ma sterben will. Die Zeiten des Stadtcafes waren hald noch glorreichere als in Neustadt irgendwo in eine Ecke zu speiben und sich vor allen lächerlich zu machen - Schade eigentlich^^

Aber ja...wie gesagt...das hier ist nur das fertige Endprodukt von zu viel Langeweile. Aber es steckt mehr dahinter als ich es ausdrück.

Peace! Flo

18.3.09 20:15


Werbung


...so viele Fragen, so wenige Antworten

Tja...jetzt neigt sich der Sommer dem Ende zu. Die Sommerferie sind in weniger als einen Woche vorbei und ich mach mir grad Gedanken über das, was in den letzten zwei Monaten so alles passiert ist. und...ich glaube es werden mir viele recht geben wenn ich sag, dass verdammt viel geschehen ist.

Letztes Jahr um diese Zeit bin ich wahrscheinlich auch vor dem Computer gesessen und hab mir gedacht..."schlimmer gehts wohl nimma" ...wenn ich gewusst hätte was mich ein Jahr darauf erwartet hätte ich es nicht so leichtsinnig gesagt. Ich möchte jetzt gar nicht aufzählen, was passiert ist, denn die wenigen Leute, die dass hier lesen wissen was ich meine. Doch trotz allem beginnt man sich zu fragen..."Warum?" Nun, ich habe gelernt nicht danach zu fragen (ich weiß, ich weiß...ich tu's trotzdem aber ich weiß dass ich es nicht tun sollt)...denn wenn man erst beginnt den Grund für solche Geschehnisse zu erfragen, dass kommen neue Fragen. Und es gibt mir jeder Recht, dass es mehr Fragen als Antworten gibt. Das ist nicht nur bei uns so...das IST so...Ich wage nicht mehr Zukunftsprognosen zu machen, da es meistens anders kommt als man denkt...ich bin ein optimist und versuche so fröhlich wie möglich durchs Leben zu gehen ohne dabei die Realität zu verlieren.

Der Sommer 2008 war für mich einerseits der Beginn einer wunderschönen Zeit, denn ich habe herausgefunden, dass der Mensch den ich liebe auch mich liebt <3. Andererseits habe ich auch andere Dinge mitgemacht. Dinge, die sich noch lange in die Zukunft ziehen werden. Genau bei diesen Dingen lohnt es sich nicht "warum" zu fragen. Denn oft stößt man dabei mehrt auf Lügen und Enttäuschungen als auf klare Antworten.

Wie gesagt, Zukunftsprognosen möchte ich keine mehr machen, aber ich hoffe, dass eines Tages wieder Normalität in unsere Gruppe einkehrt. Normalität und vor allem Harmonie, die uns das "Beisammen sein" ermöglicht.  Der Schulanfang wird eine große Gelegenheit sein um Normaliät und Harmonie wieder zu uns zu bringen.

Ich hoffe, dass ich mit dieser "Hoffnung" nicht alleine dastehe, denn je mehr Leute hoffen, desto bessere Chancen gibt es...

 

25.8.08 21:36


Liebe Julia...^^

Ich meld mich wieder einmal zu Wort, anlässlich deines netten Kommentars den du mir zu meinem letzten Entry gemacht hast...

 

Lass mich dich bitte eines fragen...kann man denn nicht die leiseste Kritik an Bsp bringen, ohne dass du dich ständig irgendiwe aufregst und angfressen bist (haha, ich kenn die antwort schon) habe ich denn irgendwie etwas gesagt, dass dich persönlich enttäuscht hat? nein...das geht gar nicht...ganz im gegenteil...ich hab eigentlich sogar gesag, dass ihr ALLE super gewesen seid. Hmm...aber der Name Julia, der is im ganzen Entry nie vorgekommen...komisch auch, dass alle die das lesen mit dem leben können, mit meinen meinungen, nur dass du natürlich deinen senf (der nicht gerade positiv ist, wie du wahrscheinlich selber weißt) wieder mal dazu geben musst.

 

überhaupt ist mir aufgefallen, dass du dich über (fast) alles beschwerst was ich mach...lass mich dir eines dazu sagen...glaube nicht, dass ich mich wegen dir ändern werd...du kannst dich aufregen so viel du willst...es wird mir so etwas von egal sein...wenn du glaubst, dass dadurch auch irgendetwas besser wird, dann soll es so sein...wenn du meine meinung dazu wissen willst....nein, dadurch wird nichts besser...aber ich glaub nicht dass dich meine meinung interessiert...ich bin jedenfalls gespannt ob du diesmal auch wieder so einen netten Kommentar parat hast wie letztes mal

 

Liebe Grüße Und Noch Schöne Ferien =)

 

dein Flo

 

29.7.08 12:49


those were the days of our lives...

tja....jetzt sind auch die aufführungen vorbei...es war echt so genial und so geil xD . Jedes einzelne Stück war auf seine eigene Weise gigantisch =)

Gestern hatten wir dann hald unsere 2. und letzte Vorstellung. Es ist alles so schnell über die Bühne gegangen, dass man eigentlich keine Zeit hatte, alles wirklich zu genießen^^- Die letzten drei, vier Tage waren eigentlich für mich ein langer Tag. Und heute bin ich aufgewacht und hab ma dacht...omg...jetzt ist es vorbei.

Ich find es echt schade. Weil Bsp war ja nicht einfach nur ein Freigegenstand. Eigentlich war das ein Teil meines Lebens =)

Jaja...ich schreib bewusst war...weil jetzt wo so viele Leute weggehen...die einfach von anfang an dabei gewesen sind wird es nicht mehr so sein wie früher...und ehrlich gesagt...bsp ohne jan, johanna oda eva....kA...aba das ist kein bsp mehr^^ ich glaub so gesehen wärs dann nur noch eben ein normaler Freigegenstand...ich finds echt schade das sich das alles in diese Richtung entwickelt hat^^ klingt jetzt wahrscheinlich total melodramatisch, aber jeder sollte sich seine eigene meinung darüber machen...und das ist meine...wer mich kennt, weiß, dass ich der "guten alten zeit" sehr nachtrauere. Mit diesem Sommer ist ein weiterer Teil dieser "guten alten Zeit" zu ende gegangen... .

Was Bsp betrifft: kA wies da jetzt weitergehen wird. Irgendwie will keiner "Grease" machen und das iat ja schon Streit vorprogramiert wenn das sowieso niemand machen will. Wenn ich mir denk wie locker das alles noch war wie ich da eingestiegen bin bei "Joseph" =)

Nicht falsch verstehen, Bsp ist auch jetzt noch saugeil...aber das was es einmal war, das ist es jetzt nicht mehr. Ich weiß nicht genau was da in diesen 3 Jahren verloren gegangen ist. Ich will auch nicht wirklich darüber nachdenken.

Was ich jetzt eigentlich sagen wollr ist, dass wir ALLE in den letzten Tagen so super waren. Die Aufführungen waren genialst und was das andere betrifft, das ich da noch geschrieben hab...naja...das ist mir im laufe des heutigen tages noch eingefallen.

Bsp wird nie wieder das sein was es war als noch Jo, Eva und Jan dabei gewesen sind.

Es wird anders werden, fragt sich nur wie....^^

 

8.6.08 20:33


Cry Baby

Ich hab wieder mal ein bissal auf youtube herumgestöbert und bin diesmal auf die legendäre Janis Joplin gestoßen...Mercedes Benz kennt eh jeder...Cry Baby is auch so ein endlos geniales lied...Janis Joplin hat meiner meinung nach die beste weibliche stimme der welt besessen.

 


24.5.08 14:41


wunderschönes lied^^

keine ahnung warum ich es hier rauflade, aber dieses lied ist wahrscheinlich eines der schönsten in der Musikgeschichte =)

 


19.5.08 22:16


Leute gibts^^

Puh...hab schon länger keinen eintrag mehr gmacht xD

was is so passiert in den letzten tagen? kA....ich war krank....deswegen hab ich nix mitbekommen^^

heut war bsp und da jan hat ma den tip geben einmal moon boy beim youtube einzugeben....ahm...ja...ich habs ma angschaut und....also wirklich leute gibts....xD

witzig is schon deswegen sollte man sich das video mal angucken =)

wie wirds im programm weitergehen? xD

naja, morgen is amal englisch-sa (ich hab nichts gelernt -.-) und dann wird wahrscheinlich a bissal stressig....erst amal mit peter und johanna "frühlingserwachen" fertig stellen....dann zum frisör und dann....kA....was anderes *gg*

und am samstag ist dann amal chorprobe im gymi (is imma lustig xD), und dann PARTEY @me xD....ab 14:00 is geöffnet =)

bin gspannt wer jezn wirklich aller komm aba ich freu mich über jeden xD

 also, dann....bis irgendwann =)

peace! Flo

15.5.08 21:09


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung